Steckdose (230 Volt) im Van

Ein Inverter kann aus 12V Batteriespannung die gewohnte Steckdosen-Spannung wie zu Hause (230 Volt) liefern, so dass du poraktisch alle elektrischen Geräte auch im Van verwenden kannst. Hier erfährst du, welche Inverter sich für das Wohnmobil eignen und wie du diese richtig einbaust.

Energiemanagement (Batteriecomputer)

Wer lange mit seinem Van unterwegs ist und auch längere zweit an einem Platz bleibt, will gerne wissen, wie der Batteriestand ist und wie die Leistung der Solaranlage ausfällt. Genau das leistet ein Batteriecomputer. Hier lernst du die besten Modelle und den richtigen Einbau kennen.

Autoradio an die Zweitbatterie anschließen

Um die Starterbatterie zu schonen sollte das Autoradio so bald wie möglich nach Einbau einer Zweitbatterie an diese angeschlossen werden. Hier erfährst du, wie du diese Umstellung schnell und einfach durchführen kannst.

 
 
 

Elektrik im Van oder Wohnmobil



Eine ausreichend starke und zuverlässige Energieversorgung ist für alle Vanprojekte einer der wichtigsten Punkte. Die Musikanlage, Kühlbox, Beleuchtung, Ladegeräte für Handy, Kameras oder Computer und vieles mehr benötigen elektrische Energie. Wer ohne Zweitbatterie unterwegs ist lebt mit der stetigen Sorge, der Batterie so viel abzuverlangen dass der Motor nicht mehr gestartet werden kann. In den allermeisten Fällen ist daher eine Zweitbatterie (auch Versorgerbatterie oder Aufbaubatterie genannt) die beste Lösung.
Doch diese nur während der Fahrt zu laden reicht in der Regel nur bei solchen Urlauben, an denen täglich längere Fahrten eingeplant sind. Gerade diejenigen, welche an schönen Stellplätzen auch gerne mal 7 Tage oder länger stehen, setzen meist auf Solarenergie.

In den folgenden Artikeln erfährst du alles für die Planung und Umsetzung deiner eigenen Elektro-Installation im Van oder Wohnmobil!


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...